PH Schwäbisch Gmünd

News

Neu erschienen
Auf dem Foto ist das Cover des Buches mit einem Gesicht zu sehen, auf dem eine Uhr aufgemalt ist. Und zwei Uhren rechts und links.

Welche Rolle spielt die Zeit in der Kinder- und Jugendliteratur? Wie wird thematisiert, dass Kinder Zeit oft ganz anders wahrnehmen als Erwachsene? Und wie kann das Thema Zeit literaturdidaktisch erfolgreich bearbeitet werden?
Diesen Fragen gehen die Autorinnen und Autoren dieses Bandes aus…

Weiterlesen
Forschung
Drei Personen sitzen an einem Tisch und schreiben etwas auf.

„Die Lebens- und Arbeitswelt ist mittlerweile in hohem Maße digitalisiert“, sagt Prof. Dr. Uwe Faßhauer vom Institut für Bildung, Beruf und Technik der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd. Um die Studierenden für die Welt von morgen zu professionalisieren, soll an der Hochschule eine…

Weiterlesen
Studium und Beruf
Screenshot von der Veranstaltungsreihe

Amelie Silvester ist beim Land angestellt und ist dort für den Arbeits- und Gesundheitsschutz zuständig. Linda Arzberger arbeitet als wissenschaftliche Referentin bei der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. Sie beide haben an der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd…

Weiterlesen
Forschung
Schülerinnen und Schüler gehen auf einen Eingang zu.

Gemeinschaftsschule und Realschule. Seit Einführung der Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg ab dem Jahr 2012/2013 stehen die Schulformen in Konkurrenz zueinander. Aber ist das auch berechtigt? Schneiden Realschüler und -schülerinnen besser ab? Haben Personaler und Ausbildungsbetriebe…

Weiterlesen
Preise und Auszeichnungen
Auf dem Foto sind Prof. Rother mit Blumenstrauß und Rektorin Prof. Vorst.

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd hat Prof. Dr. Lothar Rother zum zehnten Ehrenbürger der PH ernannt. In einer digital übertragenen Feier mit über 130 Gästen im Hörsaal und am Bildschirm übergab Rektorin Prof. Dr. Claudia Vorst Herrn Rother seine Urkunde und stellte seine große Bedeutung…

Weiterlesen
Veranstaltungen
Alle Mitwirkende des Benefizkonzertes

Lang vermisste Klänge erfüllten am 16. Juli die Luft des bis auf den letzten Platz besetzten Festsaals im Altbau der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Studierende aus den ersten Semestern bis zu Studierenden, die ihre Instrumentalprüfung schon abgeschlossen haben, stellten im Rahmen eines…

Weiterlesen
Studium
Professorin Birte Dohnke (Gesundheitsförderung und Prävention), Professor Stefan Faas (Kindheitspädagogik) und Dr. Christina Barth (Beauftragte für Qualitätssicherung) auf dem Campus der PH Schwäbisch Gmünd.

Die Bachelorstudiengänge „Kindheitspädagogik“ und „Gesundheitsförderung und Prävention“ der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd sind zum dritten Mal erfolgreich akkreditiert worden. Damit bescheinigen die unabhängigen Gutachtenden der Akkreditierungsagentur AHPGS der Hochschule eine wirksame…

Weiterlesen
Aktuell
Martina Streibel und Katja Schleicher an einem Tisch in der Schwerzerhalle

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd hat in Kooperation mit den Kliniken Ostalb ein Covid-19-Impfangebot für Studierende und Beschäftigte der Hochschule auf den Weg gebracht. So fanden am vergangenen Mittwoch die Erstimpfungen mit dem Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer im Impfzentrum in…

Weiterlesen
Studium
Logo des Moodle-Kurses

Mithilfe von Erklärvideos, kurzen Tests und eines Forums zum gegenseitigen Austausch können sich nun Studierende in einem Moodle-Selbstlernkurs mit dem Thema Literaturdidaktik befassen. Im Rahmen des Kurses, konzipiert vom Bilderbuchzentrum (BUFO) der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd,…

Weiterlesen
Forschung
Carolin Nössler nach ihrer Disputation

Ernährung spielt in unserem Alltag eine große Rolle. Vielen Menschen ist es wichtig, sich ausgewogen zu ernähren. Allerdings orientieren sich die Ernährungsgewohnheiten oftmals wenig an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Wie sich die Hochschulangehörigen der…

Weiterlesen
Forschung
Auf dem Foto sieht man einen jungen Mann von hinten, sitzend auf einem großen Stein auf einer Wiese, der in die Ferne schaut.

„Ich fühle mich wie ein Buddha, zwar allein, aber umgeben von schönen Dingen“, sagt Magdalena, 25 Jahre, die an einer Tumorerkrankung, Immunschwäche und Diabetes leidet, über ihr Leben während der Corona-Pandemie. Die Studentin gehört zur Hochrisikogruppe. Darunter zählen Personen, die durch…

Weiterlesen